LEBEN IN ALANYA

Obwohl wir in einer globalisierten Welt leben und die Menschen sich zwischen verschiedenen Ländern bewegen, ändern sich nichts daran, wenn es zu einem Umzug in ein anderes Land kommt. Man wird mit verschiedenen Situationen konfrontiert und es stellen sich eine Menge Fragen.

Sogar einkaufen kann in einem anderen Land sehr schwierig sein, wenn man nicht weißt, wie die Bedeutungen der einzelnen Lebensmittel sind. Der Alltag in einem fremden Land ist völlig anders, als wenn man nur einen zweiwöchigen Urlaub dort verbringt. Was bewegt uns dazu unsere gewohnte Umgebung zu ändern? Einige suchen neue Erfahrungen in der Arbeitswelt, andere für das Studium.

Manche hoffen auf eine bessere Lebensqualität oder einen angenehmen Ruhestand. Viele Dinge, die mit denen wir neu konfrontiert werden, können Überraschung und Verwunderung hervorrufen und sogar irritierend sein. Frustrierende Situationen sollten nicht die Erfahrungen im neuen Land ruinieren, im Gegenteil, durch diese Erfahrungen wird die neue Umgebung erst lohnend.

Ein neues Leben an der türkischen Riviera ist eine unvergessliche Reise in die charmante Kultur der Türkei. „Multikulturalismus“ bedeutet das Kennenlernen einer fremden Kultur und die Art und Weise wie man mit den Hindernissen des neuen Lebens zurechtkommt. Im täglichen Leben kann man auf viele Hindernisse stoßen, die eigentlich leicht lösbar sind, aber durch die Sprachbarriere unmöglich erschienen. Während einem viele Produkte in den Geschäften vertraut sind, kann es dennoch beim Einkaufsbummel Schwierigkeiten geben, wenn man nicht weiß, wie z.B. Essig oder Hackfleisch auf Türkisch heißt.

Gibt es Schlagsahne, oder wie unterscheidet man Spülseife und flüssige Handseife? In Alanya ist der Kalkgehalt im Wasser sehr hoch. Kalk ist zwar für den Menschen nicht schädlich, aber es erfordert spezielle Maßnahmen für den Schutz von Haushaltsgeräten. Durch den hohen Kalkgehalt können Rohre schnell verstopfen. Solche Schäden können vermieden werden, wenn man weiß, wie sich Kalkschutz auf Türkisch nennt. In der Türkei wird überwiegend mit Gas gekocht, aber da stellt sich die Frage, wie bestelle ich eine neue Gasflasche, wenn die alte leer ist. Wie bestellt man eine neue Gasflasche?

Die erste Zeit wird Ihnen Global Immobilien helfen, eine neue Gasflasche zu bestellten. Es gibt eine Reihe an verschiedenen Gas Anbietern; sie liefern frei Haus und schließen Ihnen auch die Flasche an. Nach der ersten Lieferung bekommen sie eine Telefon- und Abo nummer, mit der sie dann später selber eine Bestellung durchgeben können. Internet Die Internetverbindungen in Alanya haben sich in den letzten Jahren sehr verbreitet.

In den meisten Orten gibt es ADSL Verbindungen und viele Wohnanlagen bieten einen drahtlosen Internet Zugang. Die monatlichen Zahlungen werden über die Umlagen der Wohn-Anlage abgerechnet. Wenn sie sich eine Immobilie in einer Wohn-Anlage kaufen, können Sie im Voraus von uns überprüfen lassen, ob es einen Internet Zugang bereits gibt. Wie auch in Europa gibt es in der Türkei eine Vielzahl an Internet Anbietern. Die größten Anbieter sind die Turk Telekom, Turkcell, Avea und Vodafone. Informieren sie sich bei den Anbietern über die Preise, Bandweitern und weiteren Konditionen.

Sie können uns auch gerne für weitere Informationen kontaktieren. Sie können auch ein mobiles 3G Breitband System wählen. Kann ich in der Türkei europäische Kanäle empfangen? Ja, die meisten Wohnanlagen verfügen über eine SAT Schüssel, die es ermöglicht, europäische Kanäle zu empfangen. Es ist meistens ausreichend, sich einen Receiver zu kaufen und bekommt so die Programme, die man benötigt.

KONSULATEIN DER TÜRKEI

Die meistenStaatenhaben auch in der Türkei eine oder mehrere Vertretungen. Unter folgendem Link können Sie weitere Informationen finden: https://embassy.goabroad.com/embassies-in/turkey Es besteht die Möglichkeit folgende Angelegenheiten bei den Botschaften zu erledigen: Antrag und ErsatzeinesReisepass, Registrierungen von Geburten und Todesfällen, Wahlregistrierungen, Eheschließungen und Beantragungen von Ehefähigkeitsbescheinigungen. Manchmal kann es passieren, dass man bei einem Aufenthalt im Ausland in Schwierigkeiten gerät.

Wenn man z.B. verhaftet wird könnendie Mitarbeiter der Botschaftinalle möglichenLagen unterstützen.

AUSLÄNDİSCHE ORGANISATIONEN UND VEREINE IN ALANYA

Ausländerbeirat Da die ZahlderausländischenEinwohnerinAlanya in denletzten Jahren stark gewachsen ist, hat die Stadtverwaltung von Alanya einen Ausländerbeirat gegründet. Die Aufgabe dieses Beirates ist es, dieProbleme von hier lebenden Ausländern zu verhindern oder bei Schwierigkeiten Unterstützung zu geben. Alanyahat auchdiverse Vereinemit Mitgliedern aus verschiedenen Ländern, die sich regelmäßig treffen und ein Beisammensein oder Bazare organisieren. Der Erlös dieser Bazare fließt in uneigennützige türkische Vereine. Deutsch-Türkischer Freundschaftsverein Alanya

HÜR-TÜRK Der HÜRTÜRK

Verein wurde 1998 gegründet und ist ein eingetragener Verein in Alanya. Hauptziel des Vereines ist es das Zusammenleben der gegenseitigen Nationen verständlicher zu machen und bei evtl. auftretenden Problemen mit Rat zur Seite zu stehen. Der HÜRTÜRK Verein veranstaltet viele Ausflüge und Feste. Für nähere Informationen können sie sich an uns oder direkt an den HÜRTÜRK Verein wenden.www.hur-turk.org

KRANKENHÄUSER UND APOTHEKEN

Apotheken heißen in der Türkei "eczane" und man findet sie in fast jedem Ortsteil. Von der Babynahrung bis hin zu rezeptpflichtigen Medikamenten können Sie in der Türkei dieselben Medikamente finden wie Zuhause. Während ausländische Hygiene-Artikel und Kosmetik in der Regel teurer sind als hier, bekommen Sie Medikamente zu äußerst günstig. Lassen Sie sich von einem Apotheker beraten, denn oftmals gibt es türkische Produkte mit denselben Inhaltsstoffen für einen viel günstigeren Preis. Die Apotheker haben sehr gute Erfahrungen, und können z.B. bei allgemeinen Reisekrankheiten wie Diarrhöe, Sonnenstich oder Ohr- und Hals-Infektion notwendige Medikamente empfehlen. In den Apotheken in Alanya wird man meistens in Englisch oder Deutsch beraten.

Natürlich gibt es auch eine Notdienst-Apotheke. Fragen sie entweder an der Rezeption ihres Hotels oder schauen sie in ein Schaufenster einer Apotheke nach der Adresse der zuständigen Apotheke. Wer einen Aufenthalt oder einen Neuanfang in Alanya plant, sollte sich über die medizinische Versorgung in Alanya gut informieren. Der langjährige Tourismus in Alanya und die über 10.000 in Alanya lebenden Residenten haben dazu beigetragen, dass sich die medizinische Versorgung in Alanya in den letzten Jahren um ein Vielfaches verbessert hat.

Es gibt in Alanya ein staatliches Krankenhaus, 3 private Kliniken und 14 Polikliniken mit über 160 Fachärzten. Die Krankenhäuser sind mit der modernsten Technik ausgestattet und sie können sich in allen medizinischen Fachrichtungen untersuchen lassen. Jedes Krankenhaus verfügt über Dolmetscher, die ihnen bei der Behandlung in Ihrer Sprache zur Seite stehen.

Dialyse Zentren Dialyse Patienten können nun ganz beruhigt einen Aufenthalt in Alanya planen. In privaten Hospitälern gibt es 10 Fresenius Dialysemaschinen und Sie können Ihren Aufenthalt bei entspannter Atmosphäre und mit Blick auf die Burg und das Meer genießen. Fernsehen mit Kopfhörer, Essen und trinken und natürlich ein Transfer gehören zum Service. Zahnersatz Ein Zahnersatz in der Türkei ist erheblich kostengünstiger als in Deutschland. Lassen Sie sich von Ihrem heimischen Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan erstellen. Reichen Sie diesen Kostenvoranschlag bei Ihrer Krankenkasse ein und lassen Sie sich die Zahlung bestätigen. Die Behandlung müssen Sie vor Ort komplett bezahlen. Erst nach Ihrer Rückkehr können Sie die Kostenübernahme Ihrer Kasse einfordern.

AUSLÄNDISCHE WÄHRUNG UND KREDITKARTEN

Die Kreditkarte ist in der Türkei ein gängiges Zahlungsmittel, aber man sollte nie davon ausgehen, dass man überall mit der Kreditkarte bezahlen kann. Wenn sie Bargeld benötigen, haben sie die Möglichkeit bei den Bankautomaten ATM entweder türkische Lira oder auch Euros zu ziehen. Nutzen sie möglichst Automaten, die sich in Verbindung mit einer Bank befinden. Um Geld in türkische Lira zu tauschen, gibt es Wechselstuben. Vergleichen sie bevor sie wechseln die Kurse und fragen Sie nach, ob Gebühren beim Wechseln anfallen.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Die Türkei hat ein ausgereiftes öffentliches transportmittelnetz. In Alanya gibt es zwei Busbahnhöfe; einen für innerhalb von Alanya und einen für Überlandbusse. Stadtbusse:Die Stadtbusse fahren, je nachdem in welchen Stadtteil Sie möchten, alle 10 bis 30 Minuten. Es gibt in regelmäßigen abstanden Bushaltestellen, aber auch bei einem Wink mit der Hand halten die Busse an und nehmen Sie mit. Die Preise variieren je nach der Strecke und liegen zwischen 1 – 5 TL (ca. 50 Cent bis 2,5 EUR). Überlandbusse: Sie können die ganze Türkei bequem mit Überlandbussen bereisen. Der Busbahnhof für die Überlandbusse heißt „Otogar“. Eine Fahrt von Alanya nach Antalya kosten ca. 15 TL (ca. 7,5 EUR) Taxi: So ziemlich an jeder Straßenecke finden Sie ein Taxistand oder zumindest eine Klingel, um ein Taxi zu rufen. Die Preise richten sich nach der zu fahrenden Strecke und beginnen bei 2,9 TL. Tages- und Nachttarif ist der gleiche.

RENT A CAR – AUTOVERMIETUNG

Um die Region auf eigene Faust kennenzulernen, mietet man sich am besten ein Auto. Kontaktieren sie uns und wir vermitteln Ihnen gerne kostengünstig einen Mietwagen. 

Looking To Sell Or Rent Your Property?

We Will Assist You In The Best And Comfortable Property Services For You